Iran - 40 Tage                  24.09.-02.11.2020

Wenn nicht jetzt? Wann dann?

Ein Land voller Vielfältigkeit und Widersprüchen


Istanbul
Istanbul
Teheran
Teheran
Yazd
Yazd
Isfahan
Isfahan
Persepolis
Persepolis
Shiraz, Stadt der Gärten
Shiraz, Stadt der Gärten

 

1. Tag

Treffpunkt auf einem Campingplatz bei Istanbul

 

2. Tag

Besichtigung der türk. Metropole

 

3.-6. Tag

Fahrt durch die Türkei zur iran. Grenze nach Dogubayzit

 

7. – 8. Tag

Grenzübertritt und gemeinsame Weiterfahrt nach Tabriz

 

9.-10. Tag

Weiter geht die Reise Richtung Teheran über Kandovan,  Maragheh und Zanjan.

 

11 – 12. Tag

Teheran - Stadtbesichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit gemein. Essen

 

13. – 15. Tag

Die Pilgerstadt Qom und das bemerkenswerte Kashan liegen auf der Strecke nach Isfahan

 

16. – 18. Tag

Mit seinen prächtigen Moscheen, zahlreichen Palästen und mehreren Brücken ist Isfahan eine der schönsten Städte im Iran, die es zu besichtigen gilt (inkl. gem. Essen)

 

19. – 22. Tag

Die Reise geht weiter nach Yazd und Kerman. Die Altstadt von Yazd gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wir werden beide Städte zu Fuß erkunden.

 

23. – 24. Tag

Vor den Toren der Stadt Shiraz liegt Persepolis, eine der berühmtesten Ausgrabungsstätten der Achämiden.

 

24. – 25. Tag

Stadtbesichtigung Shiraz, die Stadt der „Rosen und Nachtigallen“ (incl. gem. Essen)

 

26. – 29. Tag

Es geht zum Persischen Golf nach Bandar Ganaveh und Bandar Deylam

 

30. – 34. Tag

Die Rückreise beginnt über Kermanshah und dem Orumiyeh Salzsee nach Tabriz

 

35. – 40. Tag

Grenzübertritt in die Türkei, Weiterfahrt nach Ankara, Stadtbesichtigung

Abschiedsessen - Ende der Reise!

 

 

 

Gesamtkilometer Rundreise:       8.000 km

 

Reisetermin:                  24.09. - 02.11.2020

 

Reisepreis (ab Istanbul/bis Ankara):          

pro Womo/Caravan/2 Pers.            4.600.- €  pro Womo/Caravan/1Pers.             4.100,- €                     

 

Anfahrt/Treffpunkt:                          Istanbul (ca. 2000 km)

 

Enthaltene Leistungen:

Visakosten für Iran

Camping- und Stellplatzgebühren,

5 x Stadtbesichtigungen (Istanbul, Ankara,    Teheran, Isfahan und Shiraz)

Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf,

5 x Essen,

Infopaket mit ausgearbeiteten Tagesplänen

Reiseleitung Petra und Lutz Dittebrandt

Sicherungsschein

 

Nicht im Reisepreis enthalten:

Carnet de Passage (Preis ab 5.000 €, Info siehe Reiseinformationen)

anfallende Maut- und Grenzgebühren,

fakultative Besichtigungen und Ausflüge

 

Mindestteilnehmer:            4 Fahrzeuge

 

Anmeldeschluss:               April 2020

                                                           

 

 

 

 

 

     

  Bei dieser Reise sind leider keine Hunde erlaubt!                                                                                                                                                    

 

 


Die Reiseroute im Überblick